News

Jun 29, 2022

Fäschta - Kabarett von und mit Markus Lins & Manfred Kräutler


Erstellt von: armin.mueller

Ein Jahr nach dem ersten gemeinsamen Programm "zügla" bringen Markus Lins und Manfred Kräutler mit „fäschta“ ein neues Kabarettprogramm auf die Bühne.

Manche tun es oft, manche oft nur einmal…manche fangen früh damit an, manche lassen sich damit Zeit. Für manche ist es die zweitschönste Sache der Welt, für manche eine lästige Pflicht…aber für alle ist klar, es gibt jede Menge darüber zu erzählen.

 

Ob Geburtstag, Weihnachten, kirchliches Hochfest oder andere Feierlichkeiten und Anlässe, ob als wilder Partylöwe oder auch als Party-resistente Spaßbremse - es gibt immer einen Grund, Freunde und Verwandte zu treffen … oder manchmal auch treffen zu müssen.

Feiern, diskutieren, streiten, lästern … witzig, ironisch und pointiert zeigen die beiden Kabarettisten dem Publikum die Facetten des Feierns auf.

 

Wann: 23. September 2022 - 20 Uhr

Wo: Frödischsaal Muntlix

 

Sichern Sie sich rechtzeitig die Karten im Vorverkauf bei ländleTICKET oder im Vorverkauf bei allen Raiffeisenbanken und Sparkassen Vorarlbergs.

JM bei Dirigentenprüfung dabei

Am Samstag, 18.06.2022 hatten unsere Jungmusikanten die Ehre bei der Dirigentenprüfung zu spielen. Unter anderem hat auch unser Jugendkapellmeister Thomas Bechter in diesem Zug seine Prüfung in „D1“ abgelegt. Mit vier weiteren Prüflingen konnte er Thomas Ludescher, der die Prüfung abgenommen hatte, zeigen was er im vergangenen Jahr gelernt hatte.

 

Wir gratulieren recht herzlich zur mit Auszeichnung bestandenen Prüfung!

Anschließend ließen wir den Nachmittag gemütlich mit einer kleinen Jause ausklingen.

Fäschta - Kabarett von und mit Markus Lins & Manfred Kräutler

Ein Jahr nach dem ersten gemeinsamen Programm "zügla" bringen Markus Lins und Manfred Kräutler mit „fäschta“ ein neues Kabarettprogramm auf die Bühne.

DANKE!

Das Vereinsjubiläum der Harmoniemusik Muntlix konnte mit dem 3. Anlauf nun als 111+1-jähriges Bestehen endlich gefeiert werden. Der Ansturm war groß, die Stimmung nicht zu übertreffen.